Yoga

- 11. März 2014 -

Was als Schmerz erscheint, kann sich als Wohltat erweisen, was als Wohltat erscheint, als Gift.
Nur das Glück des Müßiggangs ist eindeutig von Übel und entspricht der Art der Finsterlinge.

Bhagavad-Gita (18.36-40)